Kategorie: Allgemein (page 1 of 2)

New Work, Future of Work, Arbeit 4.0: Wir waren der Zukunft noch nie so nah

Schon lange ist klar: Die alte Arbeitswelt hat bald ausgedient. Was uns in den nächsten Jahren erwartet, firmiert unter dem Begriff New Work. Bedeutet: Alles ist digitalisiert, miteinander vernetzt und funktioniert orts- und zeitunabhängig. Bislang schien das alles zwar schon greifbar, aber irgendwie auch noch weit entfernt. Doch in den letzten Wochen sind wir dem New-Work-Zeitalter mit einem Schlag ein ganzes Stück näher gekommen…

Weiterlesen

Unternehmenswerte entwickeln – „Eine unserer besten Entscheidungen“

Entscheidungen richten IT-Unternehmer Andreas Nau und seine Co-Geschäftsführer an Unternehmenswerten aus. Aber schafft man es, dass Werte nicht nur auf Papier stehen, sondern auch den Alltag des Teams prägen?

Weiterlesen

Wertschätzung am Arbeitsplatz. So wichtig.

Stress, Termindruck, Aufgabenverdichtung, zu wenig Personal – diese Themen dominieren viele Branchen. Damit Mitarbeiter in solch herausfordernden Umfeldern nicht innerlich kündigen, ist im Personalmanagement ein Faktor von besonderer Bedeutung: Wertschätzung. 

Weiterlesen

Mehr Gewicht für ethisches Handeln

Vielen Dank an die Ethik Society, die uns jüngst für die „ethische Unternehmensausrichtung und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums“ ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen hat. „Wir freuen uns, dass wir Andreas Nau als wegweisende Unternehmerpersönlichkeit als Member der Ethik Society haben gewinnen und auszeichnen können“, erklärt Jürgen Linsenmaier, Initiator der Ethik Society.

Weiterlesen

Digitale Bildung: ein Muss in allen Lebens- und Bildungsphasen

Die Wirtschaft brummt. Die Auftragsbücher von Unternehmen aller Branchen sind voll. Eigentlich eine gute Nachricht. Gäbe es da nur nicht dieses eine Problem: Vielen Industrien und Dienstleistungsbetrieben geht der kompetent ausgebildete Nachwuchs aus. Vertreter von Fachverbänden sind sich einig: Ein stärkerer Fokus auf Digitale Bildung in allen Lebens- und Bildungsphasen könnte die damit verbundenen Herausforderungen entschärfen.

Weiterlesen

Karrierewebseite: Tipps für die Gestaltung

Die Karrierewebseite ist das Aushängeschild für ein Unternehmen. Doch häufig unterlaufen Arbeitgebern bei der Gestaltung entscheidende Fehler. Worauf es ankommt.

Weiterlesen

Bildungsmanagement und Personalentwicklung – in vielen Unternehmen noch eine „Digitale Wüste“

Während in den Bereichen CRM, ERP, Finanzen, Controlling sowie Office auf vorhandene Softwarelösungen zurückgegriffen wird, ist das Bildungsmanagement (Organisation von Aus-, Fort- und Weiterbildungen) und die Personalentwicklung noch weitgehend eine digitale Wüste.

Dabei kann man mit einer IT-gestützten Lösung im Bildungs- und Talentmanagement Arbeitsabläufe sowie auch abteilungs- bzw. organisationsübergreifende Workflows deutlich vereinfachen. Die passenden Auswertungen geben Mitarbeiter und Vorgesetzten eine Transparenz und Entscheidungsunterstützung. Die richtigen, notwendigen und passenden Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind schnell gefunden und können gezielt geplant und durchgeführt werden. Böse Überraschungen bei Audits oder im Streitfalle gehören somit der Vergangenheit an.

Weiterlesen

Wie wir unsere Ziele finden, oder: Wo bleibt der Spaß?

Tal David Ben-Shahar, der in Harvard in den Bereichen der positiven Psychologie und Führung forscht, begeistert in seinen Vorlesungen viele
Studenten mit seinen Gedanken zu wertvollen Zielen. Man sagt, er hält den Zuhörerrekord mit fast 900 Studenten in einer Vorlesung! Er hat auch
zum Thema Glück mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, wie zum Beispiel den Titel ›Happier: Can you learn to be happy?‹.

Weiterlesen

Work-Life-Blend – Arbeiten soll auch Leben sein

Thomas Sattelberger, unter anderem ehemaliger Telekom-Vorstand, sagte einmal: »Work-Life-Balance ist ein Denkfehler. Wenn Menschen sich stark auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance fokussieren, ist das eher ein Zeichen dafür, dass sie ihr richtiges Leben noch nicht gefunden haben.« Und tatsächlich ist die heute in aller Munde liegende »Work-Life-Balance « nicht wirklich zu Ende gedacht.

Weiterlesen

Mit dem richtigen Zielfoto – Ziele wirklich erreichen

Ein konkretes Bild für ein komplexes Ziel auszuwählen hilft uns nicht zuletzt dabei, unser Ziel in eine kommunizierbare Form zu bringen. Es ist sogar schon der erste Schritt dieser Kommunikation, das Ziel als ein Zielfoto abzubilden.

So geschehen auch bei Easysoft, als wir ein Zielfoto für ein konkretes Wachstumsziel finden mussten.
Mehr Mitarbeiter sollte es geben – doch wo wäre ihr Arbeitsplatz?
Sie sollten dann natürlich in einem tollen Easysoft-Gebäude arbeiten!

Weiterlesen

Older posts

© 2020 Andreas Nau